Főoldal Das Weinbaugebiet Sehenswertes Burg von Siklós

Burg von Siklós

Die Burg von Siklós, Symbol der Stadt, ist eines der am besten erhaltenen historischen Denkmäler im Lande.

Burg von SiklósDie Burg wird erstmalig in einer Urkunde im Jahre 1294 erwähnt, als sie der Familie Suklosi aus dem Stamm von Kán gehört. 1387 wird die Burg vom König Sigmund konfisziert und dem palatinischen Zweig der Familie Garai gespendet. Sie besaßen die Burg ca. einhundert Jahre lang und bauten sie in gotischem Stil um. 1482 wird sie wieder zu königlichem Besitz, und König Matthias schenkt sie seinem Sohn, János Corvin. 1507 erobert die Burg Imre Perényi durch Belagerung. Die Burg wurde von den Perényis im Geist der Renaissance umgebaut. Imre Perényi und seine zweite Frau, Dorottya Kanizsai lebten ihr Leben größtenteils in der Burg, aber nach der tragischen Mohácser Schlacht verlässt Dorottya die Stadt Siklós und zieht erstmal nach Németújvár, danach nach Sárvár. Der Sohn des Palatins lebt von da an in Sárospatak. Die Burg wird vom Sultan Süleyman 1543 erobert und nahezu 150 Jahre lang als bedeutender Stützpunkt benutzt. Nach der Zurückeroberung von Siklós gehört die Burg dem kaiserlichen General Graf Caprara Eneas und er fängt an, das heute noch stehende mächtige Burgschloss aufzubauen, wegen seines Todes bricht aber die Arbeit ab. Die Vollbeendung des Schlosses knüpft sich schon an die Familie Batthyány im 18. Jahrhundert. 1873 kauft die Burg Lajos Benyovszky Anwalt aus Pressburg. Er und seine Nachfolger sind die letzten Burgbesitzer. 1929 wurde sie zum Kunstdenkmal erklärt und 1944 kaufte sie die Militärische Schatzkammer. Die im Weltkrieg stark zerstörte Burg hatte bis 1955 keinen Besitzer. Der Rat des Komitates Branau übernahm sie in eigene Verwaltung und richtete sie wieder auf. Die Burg ist heute Eigentum des Staates. 2000 übernahm ihre Verwaltung die Siklóser Burgtheater Non-Profit GmbH.

Geöffnet:


  • Fri-Sat: 9.00-18.00
  • Sun-Don: 9.00-17.00


Preise:

  • gratis für Kinder (bis 6 Jahre alt)

  • für Schüler (von 6 bis 26) 750 Ft

  • für Erwachsene: 1500 Ft

  • für Familien: 3000 Ft (2 Erwachsene, 2 Kinder)

 

  • für Pedagögen: 750 Ft

 

 

 

Fremdenführer:

  • 6000 Ft/Gruppe (auf Deutsch oder Englisch)

Information:

Touristenbüro Siklós
H-7800 Siklós
Vajda János tér 8.

Tel: +36 72/579-090, Fax: 72/579-091,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Web: www.siklosivar.hu
www.siklos.hu