Főoldal Das Weinbaugebiet Weinkultur ala Villány Präsentation am Tisch

Präsentation am Tisch

  • Der erste Schritt ist die Vorführung des Weines.
  • Weiße und Roséweine bringt man in an den Tisch, Rotweine in der Hand oder auf einem Tablett. In Flaschen gereifte Altweine werden in einem Körbchen liegend serviert.
  • Es ist wichtig, dass der Gast das Etikett gut sehen kann.
  • Beim Entkorken wird die Flasche auf ein Tuch gestellt, dann wird erst das obere Ende der Schutzkapsel entfernt (abgeschnitten oder mit der Hand abgerissen). Es ist ein grober Fehler, die ganze Kapsel zu entfernen.
  • Zur Entfernung des Korkens wird der Korkenzieher in voller Länge des Korkens eingedreht und damit der Korken herausgezogen. Der Gast soll den entfernten Korken gut sehen, auf Wunsch muss ihm der Korken auf einem kleinen Teller überreicht werden.
  • 3-5 Jahre alte Weine müssen mindestens 20 Minuten vor dem Trinken entkorkt werden, damit der Wein atmen kann.
  • Von den Gästen kostet derjenige zuerst den Wein, der ihn bestellt hat. Sonst kostet der Gastgeber den Wein, ob dessen Qualität entsprechend ist.
  • Der Wein darf nur in ganz saubere und trockene Gläser eingeschenkt werden. Am meisten empfehlen sich nach oben enger werdende Kelchgläser. Kleinere Kelche passen eher zu Weißweinen, die größeren zu Rotweinen.
  • Beim Einschenken werden die Gläser nur bis zu einem Drittel gefüllt, so kann der Wein im Glas richtig geschwenkt werden.