Főoldal Das Weinbaugebiet Weißweine Der Chardonnay

Der Chardonnay

Der Chardonnay stammt aus Frankreich und gelangte ins Land Ende des 19. Jahrhunderts durch das Domkapitel von Pécs.

Der charaktervolle, feurige, körperreiche und harmonische Chardonnay hat ein einzigartig feines, manchmal gar "seidiges" Aroma. Die Weine der meisten Jahrgänge sind hervorragend und besonders elegant. Wegen seiner Leichtigkeit wird er von seinen begeistertsten Konsumenten auch Ballerina der Weine genannt. Dank seiner markanten Charakternoten gereicht ihm die Barriquelagerung zum Vorteil.

Sein Bukett erinnert an grüne Äpfel, Feuerstein und manchmal an Rauch. Er hat einen unvergleichbaren Geschmack, mit Anklängen von reifer Honigmelone, Honig und auch Butter.
Er kann lange gelagert werden, der Wein aus überreifen Trauben ist etwas ganz besonderes.