Főoldal Das Weinbaugebiet Weißweine Der Grauburgunder

Szürkebarát /
Der Grauer Mönch /
Der Grauburgunder

Seine internationale Bezeichnung ist Pinot Gris. Er ist ursprünglich keine ungarische Sorte, aber fühlt sich in den Weinbaugebieten des Landes richtig wohl

Man hat ihn lange als lieblichen oder süßen Wein gekannt, aber seine guten Eigenschaften erscheinen im trockenen Wein am besten. Neben den an Kräuter erinnernden Aromen kommen die Merkmale des Anbauortes gleichfalls gut zur Geltung.

Sein Charakter ändert sich je nach Technologie der Weinherstellung. Nach längerem Abpressen wird seine Farbe durch den Farbstoff aus der Beerenschale ähnlich wie die der Roséweine. Ein aufregender Wein, es lohnt sich sowohl ihn zu trinken als auch von ihm zu reden.