Főoldal Ortschaften Kistótfalu

Kistótfalu

Das Dorf befindet sich im Vorland des Villányer Höhenzuges.

Kistótfalu ist ein kleines Sackgassendorf und daher mit klarer Luft und wunderschöner Naturumgebung. Am südlichen Bergkamm geht der Landeswanderweg mit blauer Markierung durch, entlang des Weges sind botanische Seltenheiten und geschützte Pflanzenarten wie einige Büsche, Flaumeiche und Feuerrösschen zu finden.

Der Römerweg ging ebenfalls hier durch, die XXII. Legion des Marcus Aurelius lagerte in diesem Gebiet, was Aufdeckungen von Posten und Begräbnisstätten beweisen.

Die Kellergasse ist Teil des Landeswanderweges mit blauer Markierung. Sehenswert sind die in 1839 gebaute reformierte Kirche, deren Turm mit Blech verkleidet ist und das säulenverzierte Haus (Kossuth Lajos Str. 44.) laut dessen Hauptbalken das Baujahr mit 1783 datiert wurde.

In der Nähe existiert eine Waldschule und man kann auf den Wanderwegen im Wald schöne Touren machen.

Wie erreichen Sie das Villányer Weinbaugebiet?

Bürgermeisteramt: Polgármesteri Hivatal, H-7768 Kistótfalu, Bem Apó u. 1.
Tel: + 36 72-377-777
Bevölkerungszahl: 354 Einwohner
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Web: www.kistotfalu.hu